Kategorien
Allgemein

Kirtagsfrühschoppen

Wie jedes Jahr durften wir auch heuer den Kirtagsfrühschoppen des ÖAAB musikalisch umrahmen. Nach einer langen Zwangspause waren wir besonders motiviert wieder einmal vor Publikum zu spielen. Die Zuhörer durften sich außerdem über eine musikalische Premiere freuen: unsere Jugendreferentin und Kapellmeister-Stv. Katharina Obereder hatte anlässlich unseres 140-Jahr-Jubiläums den Marsch “Schloss Sigharting” komponiert.

Leider beendete der einsetzende Regen unseren Auftritt vorzeitig, sodass wir nicht alle Stücke, die wir in den letzten Wochen geprobt hatten, auch zum Besten geben konnten. Umso mehr freut es uns, dies beim Dorffest in Thalmannsbach nachholen zu dürfen.

Kategorien
Allgemein

Leistungsabzeichenverleihung

Leistungsabzeichenverleihung einmal anders! Am 13.Juni 2021 wurden in Taufkirchen an der Pram im Rahmen einer Drive-In Veranstaltung die Leistungsabzeichen verliehen. Die MusikerInnen lauschten dabei über das Autoradio den Ansprachen sowie der musikalischen Umrahmung durch die Soundgurus. Die Urkunden und Abzeichen wurden von den jeweiligen Jugendreferenten überreicht und statt dem Applaus gab es ein Hupkonzert. 

Vom MVS bekamen 4 Musikerinnen ihre Urkunden und Abzeichen für ihre erbrachte Leistung:

  • Flora Buchinger (Horn – Silber)
  • Anna Wöginger (Oboe – Silber)
  • Thomas Berghammer (Schlagzeug – Silber)
  • Jonas Moser (Tenorhorn – Bronze)

Wir gratulieren euch allen sehr herzlich!

Ein Dank gilt der Sighartinger Bürgermeisterin Martina Schlöglmann, die im Anschluss an die Verleihung beim Schlosswirt zum Mittagessen eingeladen hat.

 

Die MusikerInnen mit Bürgermeisterin Martina Schlöglmann, Obmann Thomas Obereder und Jugendreferentin Katharina Obereder.
Kategorien
Allgemein

2020

Unser Vereinsjahr ist, wie so vieles heuer, ganz anders als geplant abgelaufen. Statt Osterkonzert, Maiblasen, Musifest oder Hollywood & Wine hieß es Abstand halten und Üben im Home Office. Mit dem unten stehenden Text, der uns MusikerInnen aus der Seele spricht, möchten wir einen Guten Rutsch und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünschen!

PS: Der Text hat uns via WhatsApp erreicht, Danke dem unbekannten Verfasser!

Im Kost’n drin, so load’s ma duad, liegt gaunz verlossn, mei Musihuat. 

Er denkt si, wos is bloß los heia? Hot er vielleicht an Huat, an neia?

Na na, mei liaba Musihuat, mir geht’s wia dir, jo a ned guat.

Dad gern mit dir durch’s Dorf maschier’n ins Festzelt ei und Musizieren. 

Aber des geht hoid heia ned, mir is des a sche z’bled. 

I setz mein Huat auf in da Stub’n herin, waun a mei Frau moant, dass i spinn, nimm’s Instrument und spü an Marsch, der Virus leck mi doch am A…

A Polka und a Walzer drauf, scho kimmt guade Stimmung auf. 

S’Hoamatlaund spü i zum End, es brennan d’Lippen, wackeln Zähn’d. 

Weil und des haum d’Virologen nu ned kapiert, der blöde Covid a den Ansatz ruiniert. 

Do hilft nur’s Üben i sogs glei, und des is sicher nebenwirkungsfrei!